Derweil

    von Roland Gorsleben aus Loitz bei Demmin | 21 Aufrufe seit 11/17
Name:Derweil
Beschreibung:Ansatz 1 von 12

Graue Plastekästen, schwarze, kantige Metallgehäuse, silbermatte Gerätschaften... Belangloses äußeres Einerlei stromverbrauchender Gestalten.
Die Öffnung. Das Zutagefördern verborgener Kostbarkeiten: edle Metalle, schimmernde Farben, graziöse Formen. Funkelnde Schätze – wenn man’s genau nimmt.

Menschen. Gleichförmig designte Schädel mit Augen, Nase, Ohren, Mund. Unter der rosagrauen Schädeldecke der Glanz, das Leuchten, verästelte Schönheit reizvoller, verstörender, faszinierender Tiefenwelten, erträumtes Erinnern, brillierendes Kommende. Einzigartig glimmernde Geschichten, ins Sternenfunkel abschweifende Kometen

Ansatz 2 von 12

Schaltpläne, Stadtpläne, Konferenzsuiten, Wohnungseinrichtungen, Zellengebilde, 3D-Farbrauschen, Festverdrahtung, tote Rätsel, Empfang auf Null gesetzt, nicht auf Sendung.
Ich sehe was, das du nicht siehst. Du empfindest etwas, daß...

Ansatz 3 von 12

Wer sieht was, das niemand sieht? Das Funktionelle verschwindet im Unsichtbaren, mit dem Kleinerwerden wird es unbegreiflich. Was wir dennoch getan haben. Und noch kleiner, ununterscheidbar, eine graue, einförmige Masse blanker Entropie, kaltes Einerlei für alle unsere und anderen lebendigen Belange. Jedoch übermächtig. Jeden und alles festverzurrend. Jedwede freie Ressource in Beschlag nehmend. Materie, Raum, Zeit.

Ansatz 4 von 12

Die meisten chemischen Elemente des Periodensystems sind Metalle. Holz, Wasser, Feuer, Boden, Luft sind seltener auf Erden. Staatlich ins Recht gesetzte Marktwirtschaft und Konkurrenzgesellschaft generieren letztlich nur Wachstum von zerstörendem Krebs, der immanenten Irrationalität. Übrig bleiben giftiger Schrott, Plastesand und blanke, abgewetzte Knochen. Übrig bleibt das Abschalten. Entropie.

Ansatz 5 vor 12

Welchem Zweck dienten die funktionierend fortgeworfenen Maschinchen?
Die auseinander genommenen Geldautomaten, Bots, Drohnen, Router, PC’s?
Wem dienen die funktionierenden Arbeitsplatzfüllsel? Wozu noch mal?

Lürix 5 nach 12
Breite:27
Höhe:23
Tiefe:5
Material:Anderes
Erstellt:11/2015
Kategorie:Anderes
Stichwörter:Elektronik, Elektronikkunst, Geschenk, Kunst, Kunstunikat, Platinen, Platinenkunst, Unikat, Weihnnachtsgeschenk, außergewöhnlich, einmalig, selten
Preis:152 €

Kontakt: Ihre Fragen zu diesem Bild

Treten Sie auf kurzem Wege mit Roland Gorsleben in Kontakt und senden Sie unverbindlich das nachfolgende Formular:

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefon-Nr.

Ihre Nachricht




→  Mehr Kunst von Roland Gorsleben

Kommentare (0):

ZURÜCK

Weitere Werke dieses Künstlers:






Stichwörter zum Bild:
Elektronik, Elektronikkunst, Geschenk, Kunst, Kunstunikat, Platinen, Platinenkunst, Unikat, Weihnnachtsgeschenk, außergewöhnlich, einmalig, selten